Im Raum 203 der J7 ging es um das Thema „Geräusche aufnehmen„.

Die Aufgabe für die Schüler bestand darin, Geräusche in der Schule und im Umfeld Geräusche aufzunehmen, wie z.B. von einer Fahrradklingel oder Schritte beim Runtergehen einer Treppe. Die Klasse wurde in Gruppen aufgeteilt, sodass immr 3 Schüler in einer Gruppe waren und einer davon ein Handy hatte zum Aufnehmen.

Zum Schluss werden alle Geräusche zu einem Musikstück zusammengeschnitten von dem Betreuer

Ein Text von Jeremy

Workshop über Tumblr (Blogging-Plattform)

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.