Die FEZblogger sind die Kinder- und Jugendreporter/innen des FEZ-Berlin. Die Blogger treffen sich regelmäßig im FEZ. Sie besuchen Events, recherchieren, führen Interviews, filmen und verfassen spannende Reportagen. Unter medienpädagogischer Anleitung werden Kreativität, Meinungsbildung und Medienkompetenz gefördert und der Spaß am Bloggen geweckt.

Steckbriefe

 

ANTON

Ich bin Anton, 15 Jahre und noch ein ganz frisches Mitglied bei den FEZbloggern. Seit dem ich hier bin, habe ich sehr viel Spaß beim Recherchieren und bei der Zusammenarbeit mit den anderen Redakteuren. Ihr fragt Euch bestimmt, was ich bis jetzt so gemacht habe. Ich habe unter anderem das bekannte Video „Was sind die FEZblogger?“ produziert. In Zukunft hoffe ich auch noch viele Herausforderungen bei den FEZbloggern zu meistern.
Anton 🙂

FLORIAN

_Florian-Zuschnitt

Mein Name ist Florian und bin 14 Jahre alt. Ich bin seit längerer Zeit FEZblogger und habe schon viele Angebote des FEZ-Berlin besucht. Und es macht mir sehr viel Spaß, besonders in den Sommerferien FEZitty oder auch die anderen Ferien- und Familien-Angebote besuche ich sehr gerne. Meine drei Favoriten waren FEZitty, die Jugendweihe im FEZ-Berlin und der Weltkindertag. Euer FEZblogger Florian

KRISTIN

Kristin

Hallo ihr Lieben! Mein Name ist Kristin und ich bin 14 Jahre alt und hier stell ich mich mal kurz ein bisschen vor. Mit was fang ich an… Also ich bin seit Oktober 2015 eine der FEZbloggerinnen, die diese Seite unsicher machen!
Meine Hobbys sind Geschichten schreiben, rollenspielen, lesen, philosophieren und zeichnen. Ich mag eigentlich alle Tiere, aber am meisten Hamster, Katzen, Eulen, Kaninchen und Einhörner (jap, die zählen dazu 😉 ). Meine Lieblingsfarben sind Honiggelb, Kobaltblau und Lavendellila. Ich gehe seit ungefähr sieben oder acht Jahren ins FEZ, da es dort einfach so tolle Möglichkeiten gibt und dort die besten Leute ein- und ausgehen^^
Menschen, die andere aus Spaß ärgern, quälen oder einfach auf jägliche Art mobben, kann ich überhaput nicht leiden, weil ich das einfach nicht verstehen kann… So, ich weiß jetzt gar nicht mehr, was ich schreiben soll – aber beenden wir diesen kleinen Steckbrief bzw. Text doch nicht mit so etwas Negativem, sondern lieber mit: Ich freu mich, dass ich für Euch schreiben darf. Bis bald, Eure Kristin

KEVIN

Kevin (18)

Hallo, mein Name ist Kevin und ich freue mich, dass ich ab jetzt ein Mitglied der FEZblogger sein darf. Ich wohne in Berlin-Lichtenberg und ich bin 15 Jahre alt. Ich besuche zur Zeit die 10. Klasse an einem Gymnasium in Berlin-Karlshorst. Mein Bruder David, der auch seit kurzem als Mitglied bei den FEZbloggern aktiv ist, und ich besuchen oft das FEZ-Berlin und dessen Veranstaltungen. Nachdem uns Felix, ein FEZ-Mitarbeiter, angesprochen hat, bei den FEZbloggern teilzunehmen, haben wir das Angebot sofort angenommen. Bisher habe ich viel Freude daran, bei den FEZbloggern mitzuarbeiten und mit den anderen FEZbloggern zusammen zuarbeiten. Ich wünsche mir, dass ich mit euch und den FEZbloggern eine schöne Zeit haben werde.

ANNA

Anna (24)

Hey! Ich bin Anna und bin eine der FEZblogger im FEZ-Berlin. Am FEZ gefällt mir, dass Kinder sehr viel lernen und entdecken können. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport, male und bastle oder lese. Streit, Gewalt, Kriminalität und Insekten sind Sachen, die ich gar nicht mag. Meine Lieblingstiere sind Hasen und Bären und meine Lieblingsfarben sind lila und grün.
Jetzt wisst ihr ein bisschen mehr über mich, eure FEZbloggerin Anna 😉

DAVID

David

Hallo liebe FEZ-Gäste und Besucher der FEZblogger-Seite!
Mein Name ist David, ich bin 15 Jahre alt und komme aus Berlin-Lichtenberg. Da ich schon lange im FEZ aktiv war, habe ich beschlossen bei den FEZbloggern teilzunehmen. Aufmerksam wurde ich auf die FEZblogger, als ich während FEZitty im Sommer 2015 in der Zeitungsredaktion ausgeholfen hatte. In den letzten Jahren nahm ich bereits viermal bei FEZitty teil. Da ich mittlerweile zu alt bin, um an FEZitty teilzunehmen, werde ich ab FEZitty 2016 als Betreuer tätig sein. Auch die Schwimmhalle und andere Veranstaltungen des FEZ habe ich gerne besucht. Seit August 2012 besuche ich das Gymnasium und bin derzeit in der 10. Klasse. Nach der Schulzeit spiele ich gerne Computerspiele oder lese. Nach meinem Schulabschluss werde ich wahrscheinlich eine Berufsausbildung anfangen. Ich hoffe, dass ich bei den FEZbloggern eine tolle Zeit haben werde und ich euch gut über das FEZ-Berlin informieren und etwas über die verschiedenen Angebote berichten kann…

Lerne die ehemaligen FEZblogger kennen und klicke hier!