Interviews vom Projekttag

Als FEZ-Reporter waren wir, Alina und Irina, bei drei Workshops. Der erste Workshop hieß „Klimafrühstück – schon am frühen Morgen die Welt verbessern“. Dort haben sie über Transport und Verpackungen geredet. Sie waren auch im Kräutergarten und haben Gemüse gepflückt. Ihnen hat es Spaß gemacht. Außerdem haben wir den Workshop über Stadtklima besucht: dort waren Mädchen aus der 5 Klasse. Sie haben eine Insel gebaut, auf der ein Vulkan ist. Ihnen hat es auch Spaß gemacht. Sie haben sich vorgestellt, dass jemand auf der Insel gestrandet ist.  Wir waren auch bei ,,Woher und wohin mit unserer Kraft?“ Sie haben Bonbons gemacht und es hat ihnen auch Spaß gemacht.

Auf dem Weg zur Ökoinsel Ein Blick hinter die Kulissen Stolze Teilnehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.