Tipps für deine Halloween-Party

Auch im FEZ-Berlin wird fleißig Halloween gefeiert, ich habe mich unter die Menge gemischt und für euch coole Hingucker auf jeder Halloween-Party gefunden. Was kann ich auf meiner Gruselparty servieren? Was soll es für Partyspiele geben? Und welche schaurige Deko kann sich zeigen lassen? Im Folgenden findet ihr Anleitungen und Rezepte.

Kürbis schnitzen

Kürbis schnitzen, Foto: Anna

Ein geschnitzter Kürbis eignet sich super als gruselnde Dekoration.

Das brauchst du:

  • Löffel
  • Messer
  • Kürbis

Kosten: 5€

Schwierigkeitsgrad: mittel

Grusel-Kegeln

Grusel-Kegeln, Foto: Anna

Das Grusel-Kegeln ist ein schöner Zeitvertreib.

Das brauchst du:

  • 6 Flaschen
  • Sand oder Reis
  • Korken oder Knete
  • Tempera- oder Wasserfarben

Kosten: 7€

Schwierigkeitsgrad: leicht

So geht es:

Vier Flaschen zur Hälfte mit Sand oder Reis befüllen. In die anderen zwei kommt mehr rein. Anschließend oben mit einem Korken oder Knete verschließen, sodass es dicht ist. Zum Schluss könnt Ihr die Flaschen bemalen.

Halloween-Waffel

Halloween-Waffel, Foto: Anna

Waffeln mit schaurig schöner Glasur, sind die Hingucker auf dem Partytisch.

Das brauchst du:

  • Wasser
  • Puderzucker
  • Lebensmittelfarbe
  • Zuckerstreusel
  • Apfelmus
  • Waffeln

Kosten: 4,90€

Schwierigkeitsgrad: leicht

So geht es:

Puderzucker, Wasser und Lebensmittelfarbe nach Gefühl zusammenmischen, dann über die Waffeln streichen und mit Streuseln und Apfelmus verzieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und ein tolles Halloween wünsche ich euch!

Ein Gedanke zu “Tipps für deine Halloween-Party

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.