Endlich ist es wieder soweit: Die Pixelwelten sind zurück! Noch bis Sonntag könnt ihr im FEZ-Berlin Robotor zum Leben erwecken, eigene Spiele entwickeln, VR-Brillen bauen und ausprobieren, in 3D malen, Computerspiele spielen und vieles mehr. Auch wir, die FEZblogger, haben uns diese Gelegenheit nicht entgehen lassen und haben am Samstag die Pixelwelten besucht.

Ein besonderes Highlight für uns war der Besuch der Bundesfamilienministerin Franziska Giffey. Wir konnten Frau Giffey bei ihrem Rundgang durch die Veranstaltung begleiteten. Im Anschluss hatten wir die Möglichkeit, Frau Giffey Fragen zum Thema Digitalisierung innerhalb der Famillie zu stellen.

Darüber hinaus waren wir am Samstag mit einem eigenen Stand bei den Pixelwelten vertreten. Wir haben auf die FEZblogger aufmerksam gemacht und uns Zeit genommen, die Fragen der Besucherinnen und Besucher zu beantworten. Wer wollte, hatte außerdem die Möglichkeit, einen eigenen Blogbeitrag zu schreiben oder seine Meinung zum Thema Digitale Freiheit auf unserer Statement-Wall zu hinterlassen.

Unser FEZblogger Florian hat uns den gesamten Tag mit der Kamera begleitet. Seine schönsten Bilder findet ihr hier in unserer Bildergalerie.

 

Die FEZblogger bei den Pixelwelten

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.