Das FEZ-Berlin steht dieses Wochenende am 17.02./18.02.2018 unter den Pixeln. Bei Pixelwelten – für kleine Gamer, Maker und ihre Eltern können Kinder ab 5 selbst zum Avater werden oder werden bei Pac Man selbst zum Helden.

Auch wir FEZblogger sind heute (Samstag) vor Ort und snappen mit Euch. Bei uns könnt Ihr selbst Blogger*innen werden und Euren eigenen selbstgeschriebenen Beitrag schreiben. Außerdem sind unsere Beiträge in die falsche Reihenfolge geraten und ihr könnt sie wieder in die richtige Reihenfolge bringen. Oder verkleidet euch in unserer Selfie-Ecke und macht Euren FEZ-Snap. Und wenn Ihr wollt, könnt Ihr Euren Snap auf Instagram unter den Hashtage #Pixelwelten #FEZ #Berlin teilen. Und wir informieren Euch über unser FEZblogger-Camp in den Osterferien.

 

Im Level 1 (unteres Foyer) könnt Ihr beim Robo-Battle Roboter gegeneinander kämpfen lassen – mithilfe eines Laptops, wo Ihr den Roboter steuern könnt. Außerdem könnt Ihr Eure eigene Virtual Reality Brille bauen und selbst programmieren. Ein besonders spannendes Angebot dieses Wochenende ist der Escape Room, wo Ihr innerhalb einer Stunde verschiedene Aufgaben lösen müsst.

Auf dem 2. Level findet ihr uns FEZblogger (am Samstag). Hier könnt Ihr auch nähen, Euer Smartphone aufpimpen, ein eigenen Trickfilm herstellen, Papercraft basteln, Pixelhelden zeichnen und GameDinge basteln. FEZ Minecraft spielen, mit LEGO bauen und PacMan spielen, könnt Ihr alles in der Mehrzweckhalle.

Euer FEZblogger
Florian

Es pixelt im FEZ – ein Wochenende für kleine Gamer, Maker und ihre Eltern

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.