Höhenangst ist wohl eine der bekanntesten Phobien. Sie wird im fachsprachlichen als Akrophobie bezeichnet. Bei Höhenangst überfällt einen das Gefühl von Kontrolllosigkeit und Abzustürzen. Dieses Angstgefühl kommt beispielsweise auf Aussichtstürmen, Terrassen, Seilbahnen, Brücken, Hochhäusern oder sogar auf Leitern auf. Eine gewisse Angst vor Höhen ist eine biologische Alarmreaktion. Höhenangst kann man behandeln. Mehr dazu erfahrt Ihr in Antons Blogbeitrag.

Die Angst vor Höhen

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.