Das Smartphone

Wir sind sehr begeistert von diesem Medium, weil es sozusagen ein Fernseher, Telefon und Computer in einem ist.

Wir benutzen das Smartphone sehr oft im Alltag. Zum Beispiel fürs Telefonieren oder Chatten mit Freunden oder der Familie.

In unserer Gruppe haben wir eine Umfrage gemacht und das Smartphone landete mit dem Computer auf Platz 1.

Uns gefällt das Smartphone total, da wir nicht mehr tausend Jahre auf Briefe warten oder den Computer hochfahren müssen, um im Internet zu surfen.

Wir glauben, dass unsere Eltern und Lehrer weniger begeistert von technischen Medien sind. Ein Grund dafür könnte sein, dass wir kaum noch Zeit fürs Lernen oder die Hausaufgaben haben oder sie finden es einfach blöd, dass wir den ganzen Tag vor irgendwelchen Geräten rumhängen…

AMALI (11) & HENRIKE (11)

Smartphone2 neuSmartphone1 neu

 

Fernseher

Wir mögen das Fernsehen, weil es dort witzige Sendungen gibt und wir neue Nachrichten erfahren können.

Wir nutzen dieses Medium ein paar Mal im Monat.

Unsere Eltern finden es nicht so gut, wenn wir zu oft fernsehen.

Sie finden es besser, wenn wir ein Buch lesen oder rausgehen.

Es ist in Ordnung wenn man fern sieht, aber nicht zu oft.

Viele Kinder sehen gerne fern, wenn sie einen Fernseher haben.

Wir sehen gerne die Sendungen: H2O, Schloss Einstein, die Pfefferkörner und Märchen.

Früher konnte man nur schwarz-weiß sehen, aber jetzt können wir farbig sehen.

Josi (10) und Lilly (10)

Fernseher neu

Computer

Wir mögen den Computer, weil man im Internet Spiele spielen kann oder E-Mails senden kann.

Wir nutzen dieses Medium unterschiedlich oft. Manchmal nutzen wir den Computer und das Internet für unsere Hausaufgaben oder für die Schule.

Wenn wir zu lange spielen, finden das unserer Eltern nicht so gut. Sie fänden es besser, wenn wir lieber einmal ein Buch lesen oder nach draußen gehen würden.

Wir haben eine Abstimmung gemacht, welches Medium am häufigsten genutzt wird. Der Computer war dabei auf dem ersten Platz.

Marvin (12) und Willi (11)

Computer (2) neu Computer (1) neu

Kleine Medien-Umfrage

Heute gehen unsere „Check your Web“-Projekttage zu Ende. Bevor ihr hier gleich die neuesten Meinungen zu Medien lesen könnt, will ich euch kurz unsere Umfrageergebnisse der letzten drei Tage zeigen.

Wir haben uns gefragt: Welche Medien nutzen wir am häufigsten?

Dienstag:
1. Platz: Smartphone
2. Platz: Fernseher
3. Platz: Computer

Mittwoch:
1. Platz: Computer
2. Platz: Fernseher
3. Platz: Smartphone

Donnerstag:
1. Platz: Smartphone und Computer
3. Platz: Fernseher

Wo sind denn da nur das Radio und die Zeitung geblieben?
Was meint ihr dazu? Welches Medium nutzt ihr am häufigsten?

print

Computer

Wir finden den Computer super, weil man auf dem Computer viele Sachen machen kann. Z.B. Spiele spielen, Musik hören, Hausaufgaben machen, Suchmaschinen betätigen usw.
So nutzen wir den Computer:
Emma: Ich nutze den Computer häufig und intensiv.
Amelie: Ich nutze den Computer eher selten.
Lea: Ich nutze den Computer gar nicht.
So oft nutzen wir den Computer:
Insgesamt nutzen wir den Computer in der Gruppe eher selten.
Es ist gut das wir denn Computer eher selten benutzen weil, wir dann immer noch Zeit für Freunde und Sport haben.
Wir finden, dass kleine Kinder unter sechs Jahren den Computer eher noch nicht so häufig benutzen sollten, weil sie zu jung sind.
Das sagen unsere Eltern zum Computer:
Unsere Eltern finden es gut, dass wir eher selten im Internet sind.

Computerspiele: Moviestarplanet, Spieleaffe, 101Spiele.de.
Coole Internetseiten: YouTube, Facebook, Twitter, Instagram, Jappy, Google, Wikipedia

Tipp: Denk daran nicht zu lange im Internet zu surfen, denkt auch an eure Freunde und an den Sport!!!

Amelie (11), Emma (10), Lea (10)

PC1 PC2 PC3

Zeitung

Zeitung1_neu Zeitung2_neuWir mögen die Zeitung, weil sie interessant ist und weil man dort Informationen bekommt.
Wir sehen uns zuerst alle Bilder an und dann suchen wir uns die spannendsten Bilder raus und lesen uns den Text dazu durch.
Wir nutzen das Medium am Wochenende oder in den Ferien.
Wir finden es gut, weil man dort aktuelle Information bekommt.
Unsere Eltern finde es gut, dass wir in Zeitungen lesen, weil wir so mehr wissen und nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher sitzen.

Celina (10) und Anna-Katharina (10)